oder: philosophische Ansichten zur bewegten Luft.

Folge 4: Wieso weshalb warum? - oder wer nicht fragt der nicht gewinnt!

Die ganze Leber ist ein Quiz - oder so ähnlich äußerte sich Hape Kerkeling vor geraumer Zeit und er hatte Recht. Und wer meine Ankündigung im letzten Monat für einen meiner zahlreichen schlechten Scherze gehalten hat der hat eben falsch geraten - O Punkte sozusagen. Doch wie die meisten lustigen Sachen im Leben (z.B. Helmut Kohl) so hat auch dieses spaßige Unterfangen einen ernsten Hintergrund - wir wollen nämlich die neuen Erfahrungen in unserer wunderbaren Welt der 12 Töne etwas revuepassieren lassen und so auf unterhaltsame Art und Weise verinnerlichen.

Und fast wie im richtigen Leben werden wir den Test in multiole choice Form abhalten wobei auch keine oder mehrere Antworten richtig sein können also liebe Kandidaten setzen - sie haben 4 Wochen Zeit um des Rätsels Lösung zu finden.

Ihr müßt nur die Buchstaben der richtigen Antworten aneinanderreihen und den daraus resultierenden Satz an die Soundcheck Redaktion schicken, dann habt ihr die besten Chancen auf unseren sensationellen Preis, doch dazu später mehr.....

Frage 1:
Wie nennt man die wohl größten Säugetiere der Welt nach der größten deutschen Rechtschreibreform mit größtem Vergnügen?
- dicke Dinger
- riesig
- Die Kohls
- Interwale

Frage 2:
Welches Intervall bevorzugt der "Kuckuck" bei seinen Open Air performances, vorwiegend in Baumkronen abgehalten ?
- 3 meter 70
- 4 min.
- kleine Terz
- weiß nicht

Frage 3:
Wie nennt man das Zentralorgan der deutschen Jazzpolizei ?
- Leber
- deutsche Phonanieakademie
- Galle
- Ohrwatschl

Frage 4: Welches Intervall liegt einer (Jazz)Polizeisirene zugrunde ?
- Quint
- tatü
- tata
- Heul
- Quart

Frage 5:
Welches Intervall mißbrauchte der Otto Versand Hamburg für seinen legendären Jingle?
- Sexismus
- Sechsämtertropfen
- große Sexte

Frage 6:
Aus welchen Intervallen besteht ein Bierzelttusch?
- 5 Maß
- Prost Prösterchen Prostata
- 1, 2, gsuffa
- 1 3 5 8

Frage 7: Für welches Intervall steht b2?
- weiß ich nicht
- russische Kleinkaliberpistole
- kleine Sekund

Frage 8: Weshalb ist b5 und #4 eigentlich der gleiche Ton?
- weil Onkel Hermann das sagt!

Frage 9: Auf welchen Tasten des Klaviers finden wir die komplette C Dur Tonleiter?
- auf den blauen
- weiß nicht, ich bin Gitarrist
- auf den oberen
- auf den weißen, oder?

Frage 10: Wie entsteht ein Akkord?
- durch gleichzeitiges Drücken mehrerer weißer Tasten
- durch gleichzeitiges Drücken mehrerer schwarzer Tasten
- durch Aufeinanderschichten von Terzen

Frage 11: Wie nennt man das Akkordvoicing bei dem die Terz obenliegt?
- Terzlage
- Bauchlage
- 69

Frage 12: Wann war die Schlacht am little Tenorhorn und wer gewann sie?
- gestern
- Schwarz -weiß Essen
- 1817
- auf keinen Fall Schwarz-weiß Essen

Frage 13. Wieviele Rechtschreibfehler waren in meinem letzten workshop?
- keiner, wie immer
- ungefähr 350

Frage 14: Was ist ein Autodidakt?
- Kfz Mechaniker in Asien
- Fan von M. Schuhmacher
- eine von der Jazzpolizei verfolgte Minderheit

Frage 15: Welche 2 grundsätzliche Arten von Akkorden unterscheiden wir?
- Dur
- Moll
- gut
- schlecht

Frage 16. Welche Instrumentalisten sind am häufigsten Übungsrauminhaber?
- Sänger
- Sängerinnen
- Keyboarder und Bassisten

Frage 17: Wie nennt man sowohl einen Bürgermeister als auch einen Dur Akkord in der Sprache die wo man englisch nennt?
- Chief
- Boss
- Chairman
- Rudi
- Major

Frage 18: Warum wurde Beethoven taub?
- weiß nicht aber ich frage meinen Musiklehrer

Frage 19: Welcher Ton in einem Akkord bestimmt das Tongeschlecht?
- Die Terz
- der rote
- Die Frau

Frage 20: Welche Schreibweise wendet man beim Mollakkord an
- groß oder plus
- klein oder minus

Frage 21: Wer war der Begründer der 7 Stufen-Theorie
- Peter Maffay
- Adalbert Einstein
- Albert Zweistein
- keiner der obengenannten

Frage 21: Welchen Akkord finden wir auf Stufe II. ?
- Dur
- moll

Frage 22: Welchen auf Stufe V ?
- Dominantseptakkort
- Dur

Frage 23: Wieviele Tonarten gibt es?
- 12
- 2 nämlich Dur und Moll
- ziemlich viele

Frage 24: Warum sind Bassisten unberechenbar?
- weil sie dick sind
- weil sie dünn sind
- das ist ein dummes Vorurteil

Frage 25: Wie nennt man das was Gitarristen machen wenn sie ihr Plektron verloren haben ?
- Nasebohring
- Posen
- Singen
- hammering on

Frage 26: Über wieviele Stufen muß man beim Peter Maffay Gedächtnismarsch gehen?
- über 6
- über 7

Frage 27: Wie heißt die Kadenz die so schönen Kompositionen wie la bamba, twist & shout usw. zugrunde liegt?
- Erika
- Karl Heinz
- I IV V Kadenz

Frage 28: Welchen Akkord muß ich über einen D Basston legen um D moll 7 zu erhalten?
- einen warmen
- einen grünen
- Cis 7 # 9,11
- F Dur

Frage 29: Welchen Akkord erhalten wir wenn wir e moll über C legen?
- einen komischen
- zwei komische
- C maj 7

Frage 30: Was ist ein Kapodaster?
- so etwas gibt es gar nict
- eine Erfindung von Peter Bursch
- ein katholischer Mönch

Frage 31: Welcher 4Klang entsteht auf Stufe IV?

- Gis moll 7 b5
- Dur bzw. Maj 7
- ein trauriger

Frage 32: Wer wir Fußballweltmeister?
- Hertha BSC
- Ich
- Das kann man vorher nie wissen

Frage 33: Wer kennt eine Frau die gut Gitarrespielen kann?
- Ich
- Ich nicht

Frage 34: Aus welchen Tönen besteht ein A7 Akkord?
- aus ganz vielen f
- aus lauten
- aus leisen
- A Cis E und G

Frage 35: Wie nennt man das Wechseln in eine andere Tonart
- Wechseljahre
- Verwechslung
- Modulation Wheel
- Modulation

Frage 36: In welcher Tonart finden wir die Akkorde C/F/G und a-/e-/d-

- in keiner
- in jeder
- in C Dur

Frage 37: Welcher Arzt hat sich spezialisiert auf die Behandlung von Ohrmuschelzerrungen?

- Dr. Frank
- Dr. Frankenstein
- Dr. Müller- Wallfahrt

Frage 38: Wie nennt man einen 4Klang mit folgenden Intervallen: 1 3 5 maj7?
- Helga
- major 7

Frage 39: Welche Stufe nennt man Tonika?
- Wendeltreppe
- Stufe I.

Frage 40: Wie nennt man die V. Stufe?
- Dominique
- Dominante

Frage 41: Welches Intervall liegt zwischen Terz und Septim eine Dominantseptakkorden
- Tinnitus
- ein ganz kleines
- b5
- Tritonus

Frage 42: Welche Stufe bezeichnet man als die Moll Parallele
- die 12.
- Stufe VI.

So, wenn ihr nun alle Fragen richtig beantwortet habt und den Lösungssatz

"Lobet den Hermann den Onkel aller Harmoniebedürftigen" auf dem Papier stehen habt, schickt ihn bitte an eure Soundcheckredaktion.
Ihr habt dann sehr gute Chancen den sensationellen Preis ............. zu gewinnen.

Viel Glück und hoffentlich bis nächsten Monat

Euer Onkel Hermann!