emanuel grants erben

29.05.2008: the igl has landed

gerade war ich auf dem rennrad unterwegs und muss
nun von einem drama am strassenrand berichten:
the igl has landed....und zwar im rinnstein.
wahrscheinlich in einem anflug kompletter
selbstüberschätzung hat er sich mit einem
7,5 tonner angelegt.
zeckentransporter gegen schwertransporter,
ein ungleiches duell mit plattem ende.
jetzt sieht der igl mal wie hart das
im platten-geschäft zugeht.
wo doch die anderen igls aus amerika
grad so erfolgreich sind...
aber dieser igl war leider nicht erfolgreich mit
seinem, und jetzt kommt die philosophische dimension
dieses falls ins spiel, einigln.
also was lernen wir daraus?
sich anderen in den weg legen und dann
einigln bringt nichts...so wurde
schon mancher igl beim einigln zu zweiigln..
aber halt leider zu zwei halben und dann noch ohne e!
..ein schrecklicher anblick - da
fiel mir prompt wieder ein dass mein alter
freund hans lohner statt spiegelei immer igelspei
zu sagen pflegt.....auch so eine unsitte....