emanuel grants erben

10.12.2007: putenbolognese florida

rezept für putenbolognese florida (gilt für privat- und kassenpatienten)

in einem grossen topf pfeffer rösten,
pfeffer in den warmen topf mahlen (mahlzeit) und nicht zu heiss werden lassen.
dann ein wenig erdnussöl dazugeben und darin knoblauch leicht braun werden lassen.
jetzt 100 gramm geräucherten bauch und 3 grosse zwiebeln (gewürfelt) andünsten - bis augen und/oder zwiebeln glasig sind.
1 kg putenhackfleisch untermischen und unter ständigem wenden
anbraten.
(putenhack - dafür wird euch euer metzger lieben....aber mit
viel gutem zureden klappts meistens - und schaut bitte
dass die pute aus einer grossindustriellen geflügelzucht stammt,
das im fleisch enthaltene penicillin erstickt aufkommende erkältungen
schon im keim, bzw. erstickt die keime...)
ablöschen mit weisswein und orangensaft evtl gemüsebrühe.
zur saucenbindung eine halbe kartoffel fein reiben.
orangenfilets von einer grossen orange würfeln...wer eine sechs
würfelt kann jetzt aufhören mit kochen.
alle anderen - jetzt die orangenfilets in den topf.
rosmarin kleinhacken - etwas salz, chilli oder ähnliches...

die menge an sauce die ihr für eine mahlzeit braucht in seperaten topf geben.
die nudeln 1-2 min vor garpunkt aus dem wasser nehmen und in der sauce fertigziehen lassen...

servieren mit etwas parmesan und der bemerkung dass dies garantiert eine
biopute ist...

mahlzeit!

schmerz beiseite - das schmeckt wirklich!