emanuel grants erben

05. 10. 2007: kardinal meissner - der name ist programm.

man muss diesem vogel aber wirklich dankbar sein dafür dass er uns künstlerisch tätige menschen zum denken anregt.

hat meine musik die nötige bindung zur kirche?

bin ich ein artiger artist oder schon entartet?

wenn diese wortwahl mal nicht ein klassischer kardinalfehler war.

das erinnert mich ein wenig an die tollen 80er als einige kirchenfanatiker behaupteten teuflische botschaften beim rückwärtsabpielen z.b. von stairway to heaven vernehmen zu können.

irgendjemand sollte die kirche auch jetzt ganz schnell wieder zurück ins dorf tragen.

die herren von led zeppelin haben mit der ankündigung ihres reunionkonzerts im november in london jedenfalls wieder für höllische aufregung gesorgt. an den drums sitzt dann übrigens jason bonham - sohn des john, den ihr auch auf dem titel asphaltkönig (reinhören unter -musik-) an den fellen trommeln hören könnt.