emanuel grants erben

01.04.2011: guttenberg dreht durch

wie die bildzeitung noch nicht berichtete dreht der verteidigungsminister jetzt scheinbar völlig durch. nach ebenfalls unbestätigten meldungen seines gel-providers l'oreal plant er jetzt die gorch fock unter kommando des alten kapitäns auf strafexpedition nach somalia zu schicken.
von dort soll sat1 krisengebietstarmoderator johannes b. kerner gemeinsam mit dem freiherrn himself und seiner gattin aus der tackelage des vormastes eine sondersendung mit dem titel -piratenjagd vor afrikas küsten, ein selbstversuch- produzieren, die im ganz neuen dead or alive format gesendet wird.
von dort soll es dann direkt weitergehen nach afghanistan wo gemeinsam mit der truppe in werner herzog-manier versucht werden soll das einstmals so stolze schulschiff auf dem landweg ins kundusgebiet zu befördern.(angeblich um dort dioxinbelastete ostereierhandgranaten zu verstecken)
ansonsten gilt allerdings beförderungsstop bei der marine, dies ist
dann der 3te teil des strafmassnahmen-katalogs.
...weitere informationen kann man sich laut auskunft eines sprechers der truppe in kiel holen.
tja - seefahrt ist kein ponyhof....macht seehofer eine ponyfahrt?
heisst der neue bundes adler horst?
oder hatten wir den schon...fragen über fragen...es ist absurd was sich da abspült auf den weltmeeren.
ahoi!