emanuel grants erben

22.09.2009: frangela steinmerkel

schon wieder etwas autobiographisches - bzw. weil's mir gerade
beim radfahren passiert ist evtl. sogar radiologisches,
das mit den fremdwörtern ist so eine sache.
anyway - (das mit den anglizismen ist eine andere, vielleicht noch
schlimmere sache) - wie ich so durchs wunderschöne kammeltal
radle mache ich eine fast unheimliche entdeckung - an fast
jedem laternenmast oder baum hängt ein nüsslein.
sie fragen sich jetzt, was bitteschön ist den unheimlich
an einem haselnüsslein oder einem walnüsslein? - nah dran
es handelte nämlich um so eine art -wahlnüsslein-,
nämlich dr. georg nüsslein von der katholisch
gemeinwohlorientierten gemeinschaft (auch christlich soziale
union genannt)
und der lächelt im kammeltal von jedem baum herunter.
meinem geschmack nach etwas zu süsslich.
mir fällt ein dass nuts - der lieblingsschokoriegel meiner
kindheit - auch etwas allzu klebrigsüssliches hatte.
um nicht zu sagen es bappte unheimlich...deswegen
sprach ich eingangs wahrscheinlich
von einer -unheimlichen- entdeckung.

doch es kam noch schlimmer.
überholvorgang eines unfassbar lauten unfassbar
übelriechenden mofas.
der junge mann auf dem obendrein böse eiernden
gefährt trägt ein t shirt mit der neongrünen
aufschrift -kfc- drunter ausgeschrieben:
kammeltaler racing club.
wir lieferten uns ein ebenfalls unfassbar
langsames duell im bereich von tempo 30,
so eine art schneckenrally.
und da musste ich wieder an die politik
denken.
läuft da gerade nicht auch so etwas wie ein
schneckenrennen zwischen angie und frank walter ab
nach dem motto: wer sich zuerst bewegt hat verloren?
keine steuererhöhung, keine steuersenkung,
aus afghanistan schon raus aber wann halt,
den bänkern mal ein bischen die boni kürzen
aber nur wenn alle europäer mitspielen,
arbeitsplätze schaffen - gute idee, mindestlohn
wäre auch schön aber.., leistungsträger entlasten
und sie wissen ja die kindergärtnerin und der facharbeiter
sind ja auch leistungsträger nicht nur die bänker
(oder gar die politiker)...so eiern sich beide
mehr oder weniger wortgleich durch ihre veranstaltungen.
für mich sind die beiden so zu etwas geworden dass
ich ab nun frangela
steinmerkel nennen werde - egal was kommt.
...und es kommt - wieder ein nüsslein.
mal sehen mit welcher botschaft dieser,
immerhin mit einem doktortitel versehene, mann in
den wahlkampf zieht...aha...mit keiner...
ist wahrscheinlich auch besser so.

ich freue mich nicht wirklich auf den tag
aber er wird kommen - der tag an dem uns
ein mensch der so ähnlich heissen wird wie
z.b. -pofalla- sagen wird wie und von wem
der ganze spass nun bezahlt werden muss.

mehrwertsteuererhöhung (die sozis wollten es unbedingt)
pkw maut (so retten wir opel!)
grundsteuer (hat auch seine gründe)
bildungssolidarzuschlag z.b. auf koffeinhaltige getränke
zweitfrauensteuersatz erhöhen!
pop- und beatmusiksteuer...
vegetarierobulus (sog. blumenkohlsteuer)
und wenns dumm läuft noch eine amüsiersteuer,
und da wird schon ein kühles lächeln mit
5% besteuert - armes nüsslein...das wird teuer für dich.